Innovationen machen - Innovation und Design

Veranstaltung bei K+S Aktiengesellschaft, Kassel

Führt ein systematischer Innovationsprozess schneller zu kreativen Produkten, Prozessen oder Dienstleistungen? Welche Rolle spielt dabei das Thema Design? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten die Teilnehmer im Rahmen des eineinhalbtägigen Kongresses „innovationen machen - Innovation und Design“.

Gemeinsam mit dem TechnologieTransferNetzwerk Hessen (TTN Hessen) und der Innovationsberatung Hessen führte die Industrie- und Handelskammer Kassel diese Veranstaltung durch. Die Gastgeberrolle hat die K+S Aktiengesellschaft in Kassel übernommen.

Vertreter namhafter Unternehmen stellen ihre erfolgreichen Designstrategien und Innovationsprozesse vor und laden zur Diskussion ein. Herr Dr. Thomas Nöcker, Mitglied des Vorstandes der K+S Aktiengesellschaft stellt dar, dass Innovationen auch im Bereich Commodities eine wichtige Voraussetzung für anhaltenden Erfolg sind. Gleichzeitig präsentieren die Universitäten Marburg und Kassel ihre aktuellen Erkenntnisse aus dem Technologie- und Innovationsmanagement.

Mehr als 70 Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft kommen zusammen, um sich über Innovation und Design in der Unternehmensstrategie zu informieren. Die nordhessische Veranstaltung ist deutschlandweiter Treffpunkt für Unternehmensvertreter, Designer und Wissenschaftler. Eine Ausstellung begleitet den Kongress.

 

Kontakt:

IHK-Innovationsberatung Hessen

Regionale Beratungsstelle im TechnologieTransferNetzwerk (TTN) Hessen

Ansprechpartner: Ulrike André, Dr. Carsten Gundlach

Telefon: 0561/7891-201

E-Mail: andre@kassel.ihk.de, gundlach@kassel.ihk.de

Ort: K+S Aktiengesellschaft, Bertha-von-Suttner-Straße 7 , 34131 Kassel, Deutschland

Gastgeber: Dr. Thomas Nöcker